Vom 24. bis zum 26. Oktober 2018 haben sich 50 Auszubildende, Berufstätige und Studierende aus Deutschland und Korea im Rahmen des siebten Deutsch-Koreanischen Juniorforums im ETRI Convergence Technology Commercialization Center in Daejeon getroffen. Dort haben sie sich mit den Themen 1) Frieden auf der koreanischen Halbinsel, 2) Genderkonflikte,
3) Flüchtlinge, 4) Industrie 4.0 und 5) soziale Gerechtigkeit auseinandergesetzt. Als Ergebnis der Diskussionen wurden folgende Politikempfehlungen erarbeitet.

Downloads:

Empfehlung Junior Forum 2018