1. Tag des Forums Mittwoch 05.07.2017
Maritim Hotel am Schlossgarten

08:30

Eröffnung mit Begrüßung druch die Ko-Vorsitzenden

Hartmut Koschyk MdB, Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Deutscher Ko-Vorsitzender des Deutsch-Koreanischen Forums

Lee Sihyung, Präsident der Korea Foundation, Koreanischer Ko-Vorsitzender des Deutsch-Koreanischen Forums

Kim Young-Jin, Präsident der Koreanisch-Deutschen Gesellschaft, Koreanischer Ko-Vorsitzender des Deutsch-Koreanischen Forums

 

08:45 – 9:00

Grundzüge der neuen Außenpolitik der jetzigen Regierung der Republik Korea

Lee Soo-Hyuck, außenpolitischer Berater des Präsidenten, Parlamentsabgeordneter

Teil I Plenum, Panel 1–3 im Maritim Hotel 9:00 – 13:00 Uhr

09:00

Panel 1: Die aktuelle politische, wirtschaftliche und soziale Lage in beiden Ländern

Chair:
Prof. Dr. jur. KIM Sun Uk, ehemalige Vorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums

Deutscher Referent:
Theo Sommer, Editor at Large, DIE ZEIT

Koreanischer Referent:
Kim Hwang-Sik, Premierminister a.D.

10:00 – 10.15

Kurze Kaffeepause

10:15

Panel 2: Mittelstandsförderung (oder KMU-Förderung) in Deutschland und Korea – Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Chair:
Prof. Dr. Volker Deville
, Universität Bayreuth/ Allianz Gruppe

Koreanische Referenten:
Prof. Han Jung Wha, Former Administrator, SMBA (Small Medium Business Administration)
Kim Keon-Yeoul, Korean Development Bank, Exekutiv Director, Strategie and Planung

Deutscher Referent:
Dr. Norbert Kloppenburg, Vorstandsmitglied, KfW-Bankengruppe

12:00

Panel 3: Aktuelle Lage auf der koreanischen Halbinsel und Nordostasien

Chair:
Bärbel Höhn MdB, Stellvertretende Vorsitzende der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe

Koreanischer Referent:
Prof. Choi Ahjin, Professorin an der Graduate School of International Studies der Yonsei University

Deutscher Referent:
Prof. Dr. Patrick Köllner, Vizepräsident des GIGA Instituts, Direktor des GIGA Institut für Asien-Studien

13:00

Mittagsessen im Konferenzhotel Maritim

Teil II Arbeitsgruppen im Maritim Hotel
14:00 – 15:30 Uhr

14:00

Arbeitsgruppe 1 – Mittelstandsförderung aus Unternehmersicht

Chair:
Kim Hoo Shik, CEO, Viewworks

Koreanischer Referent:
Prof. Kwun Seog Kyeun, Professor, College of Business, Hankuk University of Foreign Studies

Deutscher Referent:
Dr. Hans Peter Müssig, Berater für Entwicklungsfinanzierung, Dr. Muessig GmbH, ehemaliger Abteilungsleiter in der KfWEntwicklungsbank für Ostasien und Pazifik

Arbeitsgruppe 2 – Stabilität und Frieden in Nordostasien – Welche Rolle kann Deutschland spielen?

Chair:
Thomas Lutze MdB, Stellvertretender Vorsitzender der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe

Koreanischer Referent:
Dr. Yun Dukmin, The 33rd KDNA Chancellor of Korea National Diplomatic Academy

Deutscher Referent:
Doris Hertrampf, Botschafterin a.D.

Arbeitsgruppe 3 – Förderung der Geistes- und Sozialwissenschaften in beiden Ländern

Chair:
Heike Baehrens MdB, Stellvertretende Vorsitzende der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe

Koreanischer Referent:
Prof. Yeom Jaeho, President, Korea University

Deutscher Referent:
Dr. Enno Aufderheide, Generalsekretär, Alexander-von-Humboldt-Stiftung

Besichtigung und öffentliche Diskussion in Point Alpha 15:30 – 19:00 Uhr

15:30

Abfahrt mit Bus von Fulda nach Point Alpha (mit Jugendforum)

16:15

Ankunft Point Alpha und Besichtigung

17:30

Öffentliche Veranstaltung in Kooperation mit der Hanns-Seidel-Stiftung „Erinnerungskultur in Deutschland und Korea“

Impulsvorträge

Koreanischer Vertreter:
Choi Moon-Soon, Landrat von Hwacheon

Deutscher Sprecher:
Rainer Eppelmann, Minister a.D., Vorsitzender der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der DDR-Diktatur

Podiumsdiskussion

Choi Moon-Soon, Landrat von Hwacheon
Rainer Eppelmann, Minister a.D., Vors. Bundesstiftung zur Aufarbeitung der DDR-Diktatur
Robert Lebegern, Direktor, Deutsch-Deutsches Museum Mödlareuth
Christine Lieberknecht MdL, Ministerpräsidentin a.D.
Kim Kyu-Sun, Landrat von Yeoncheon
Dr. Son Gi-Woong, Präsident des Koreanischen Instituts für Wiedervereinigung
Ricarda Steinbach, Direktorin, Point Alpha Stiftung

Moderation: Dr. Bernhard Seliger (Hanns-Seidel-Stiftung)

19:00

Abfahrt nach Fulda

20:00

Abendessen (mit Juniorforum) im Hohmanns Brauhaus, Fulda, auf Einladung des Generalkonsulats der Republik Korea