Tag 1 Mittwoch, 17.10.2018

Abends

Abflug in Frankfurt nach Incheon/Seoul

Tag 2 Donnerstag, 18.10.2018

Mittags

Ankunft am Flughafen Incheon/Seoul

Nachmittags

Einchecken im Hotel
Yellow Brick Jongno Hostel
33 Samil-daero 32ga-gil, Jongno-gu
Seoul, Korea
Tel: +82 2 744 4647 / E-Mail: ybhostel@gmail.com

Der Bus Nr. 6011 am Incheon Flughafen fährt in die Richtung Yellow Brick Jongno Hostel. Das Busticket kostet 10.000 KRW. Aussteigen an der Changdeokgung Bushaltestelle (Die Fahrt dauert etwa eine Stunde und fünfzehn Minuten: Das kann nach Verkehrslage unterschiedlich sein). Von der Changdeokgung Bushaltestelle in die erste Gasse „Yulgokro-6 gil“ an der rechten Hand reingehen. Dann immer weiter geradeaus gehen. Nach der ersten Gassenkreuzung weiter geradeaus gehen und dann an der rechten Seite das Yellow Brick Hostel. Gehdauer etwa 7-8 Minuten.

18:00 – 20:30 Uhr

Begrüßung durch Hartmut Koschyk (Ko-Vorsitzender des Deutsch-Koreanischen Forums)

Einführungsvortrag durch Dr. Bernhard Seliger (Repräsentant der Hanns-Seidel-Stiftung in Seoul)
„Überblick über die Lage auf der koreanischen Halbsinsel“

Ort:
Yongsusan (Korean Restaurant)
148 Wonseo-dong, Jongno-gu, Seoul, Korea (Neben dem Changdeokgung Palast)

Anschließend Abendessen

Tag 3 Freitag, 19.10.2018

08:30 Uhr

Hotel auschecken

09:00 – 09.30 Uhr

Fahrt zur deutschen Botschaft in Seoul

09:30 – 11:30 Uhr

Deutsche Botschaft in Seoul
„Politische Beziehungen zwischen Deutschland und Korea“
Heike Ahrenberg (First Secretary – Political Affairs)

11:30 – 13:00 Uhr

Mittagessen

13:00 – 14:30 Uhr

Fahrt zu K-ICT Born2Global Center in Pangyo

14:30 – 17:00 Uhr

K-ICT Born2Global Center (to enhance Promotion of Korea Startups Abroad)
„The Korean Silicon Valley – Millieu zum globalen Startup Südkoreas
(Briefing und Vorstellugen von 2-3 Start-ups)“
Herr Ro, Jae-Sung (Teamleiter, Global Business Team)
Kontaktperson: Frau Lee, Hye-Min

4F, Startup Campus Building #3, 20 Pangyo-ro, 289beon-gil
Bundang-gu, Seongnam-si, Gyeonggi-do 13488 South Korea
Tel: +82 31 5171 5637 / Handy: +82 10 9478 2209 / E-Mail: hmlee@born2global.com

18:00 Uhr

Abendessen

22:00 Uhr

Hotel einchecken
Hostel Korea 11th Changdeokgung
140 Waryong-dong, Jongno-gu
Seoul, Korea
Tel: +82 70 4705 1900 / E-Mail: hostelkorea11th@gmail.com

Tag 4 Samstag, 20.10.2018

09.10 – 10:00 Uhr

Fahrt zur Deutsch-Koreanischen Industrie- u. Handelskammer

10:00 – 12:00 Uhr

Deutsch-Koreanische Industrie- u. Handelskammer
„Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Korea“
Antje Resech (Vice President)

8th Fl, Shinwon Plaza, 85 Dokseodang-ro, Yongsan-gu
Seoul 140-884 South Korea
Tel: +82 2 3780 4680 / Handy: 010 4913 4600
E-Mail: aresech@kgcci.com

Danach

Zur freien Verfügung

Tag 5 Sonntag, 21.10.2018

10 Uhr oder 17 Uhr

Gottesdienst in der deutschen katholischen oder evangelischen Kirchengemeinde (Optional)

Ansonsten ganztägig

zur freien Verfügung

Tag 6 Montag, 22.10.2018

09:00 Uhr

Hotel auschecken und Abfahrt zum Bildungszentrum des Wiedervereinigungsministeriums Südkoreas

10:00 Uhr

Einchecken im Bildungszentrum des Wiedervereinigungsministeriums Südkoreas
Institute for Unification Education

123, 419-ro, Gangbuk-gu
Seoul 01018 Republic of Korea
Tel: +82 2 901 7014

10:30 – 12:00 Uhr

Vorstellung über das Bildungszentrum

12:00 – 13:00 Uhr

Mittagessen

13:00 – 15:00 Uhr

„Einführung über die koreaischen Teilungssituation“

15:00 – 15:15 Uhr

Pause

15:15 – 17:15 Uhr

Die Lage Koreas und Wiedervereinigungsaussichten“

18:00 Uhr

Abendessen

Tag 7 Dienstag, 23.10.2018

Ganztägig

Exkursion an die innerkoreanische Grenze (organisiert vom Bildungszentrum des WV-Ministeriums)

Tag 8 Mittwoch, 24.10.2018

Vormittags

Bildungszentrum auschecken und Abfahrt nach Daejeon (D-K-Juniorforum)