Author Archives: Thomas Konhäuser

You are here:

Erfolgreiche gemeinsame Bewerbung von Nord- und Südkorea / Unesco nimmt koreanisches Ringen (Ssirum/Ssireum) in die Liste des Immateriellen Kulturerbes auf!

Ringen

Der Zwischenstaatliche UNESCO-Ausschuss für Immaterielles Kulturerbe tagte vom 26. November bis zum 1. Dezember 2018 in Port Louis, Mauritius. Auf seiner Sitzung nahm der Ausschuss lebendige Kulturformen und Modellprogramme in die weltweiten UNESCO-Listen des Immateriellen Kulturerbes auf. Der Zwischenstaatlichen Ausschuss hat entschieden das in Nordkorea und Südkorea traditionelle koreanisches Ringen (Ssirum/Ssireum) in die Liste des…

Ko-Vorsitzender Koschyk trifft amtierenden Vorsitzenden des Unterausschusses Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik des Deutschen Bundestages Thomas Erndl MdB

20181122_112601

Der Ko-Vorsitzende des Deutsch Koreanischen Forums und langjährige Vorsitzende der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages, Parl. Staatssekretär a.D. Hartmut Koschyk, hat sich im Deutschen Bundestag zu einem Gedanken- und Informationsaustausch mit dem amtierenden Vorsitzenden des Unterausschusses Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik, Thomas Erndl MdB, getroffen. Im Mittelpunkt des Gespräches stand die kultur- und bildungspolitische Zusammenarbeit zwischen…

Koreanisches Festival 2018 in Hamburg / Koreatag im Museum am Rothenbaum (MARKK) und das Konzert des Busan Metropolitan Traditional Music Orchestra

Kopreafestival

Die Deutsch-Koreanische Gesellschaft Hamburg e.V. (DKGH) lädt auch in diesem Jahr wieder zum Koreanischen Festival ein. Unter dem etablierten Motto GEHEIMTIPP KOREA werden die unterschiedlichen Facetten Koreas präsentiert. Der Koreatag im Museum am Rothenbaum (MARKK) und das Konzert des Busan Metropolitan Traditional Music Orchestra im Forum der Hochschule für Musik und Theater Hamburg am 15….

Südkoreanischer Botschafter Dr. Jong Bumgoo und deutscher Botschafter Stephan Auer erinnern an 135. Jahrestag der offiziellen Aufnahme der bilateralen Beziehungen

DKFahnen

Am 26. November 1883 wurde der deutsch-koreanische Handels-, Schifffahrts- und Freundschaftsvertrag geschlossen und damit die bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland und Korea auf eine offizielle Grundlage gestellt. In einer Videobotschaft zum 135. Jahrestag haben der südkoreanische Botschafter in Deutschland Dr. Jong Bumgoo und der deutsche Botschafter in der Republik Korea, Stephan Auer, in einer eine Videobotschaft…

Nordkorea / Die Stunde der Deutschen – Eine Kolumne von Dr. Theo Sommer

Bild-35

Der deutsche Gründungsvorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums, Dr. Theo Sommer und der heutige deutsche Ko-Vorsitzende Hartmut Koschyk  In nachfolgender Kolumne geht der Gründungsvorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums und langjährige Herausgeber, Editor at Large und Chefredakteur der Wochenzeitung „Die Zeit“ auf die innerkoreanische Annäherung und auf die Rolle Deutschlands dabei ein. Die Zeit. Eine Kolumne von Dr. Theo Sommer….

Nordkorea droht mit Rückkehr zur Atompolitik / Ko-Vorsitzender Koschyk: „Nordkorea will wohl auch im Vorfeld eines nächsten Gipfels zwischen Trump und Kim Jong-un seine Erwartungen kommunizieren, dass es in der Sanktionsfrage Entgegenkommen erwartet“

KTneu

Foto: Evan Vucci / AP Photo / dpa BILD. Nordkorea hat den USA eine Rückkehr zur alten Atompolitik angedroht, sollte die Trump-Regierung nicht ihre Wirtschaftssanktionen zurücknehmen. „Das Wort ,Byungjin‘ könnte wieder auftauchen und der Kurswechsel könnte ernsthaft überdacht werden“, hieß es in einer Mitteilung des nordkoreanischen Außenministeriums, die die amtliche Nachrichtenagentur KCNA am Freitagabend veröffentlichte….

Deutsch-Koreanisches Forum und Deutsch-Koreanisches Juniorforum im Fokus – Umfangreiche Berichterstattung in den Medien

Presse

Zum 17. Mal sind deutsche und koreanische Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft vom 24. bis 26. Juli 2018 zum Deutsch-Koreanischen Forum zusammen gekommen, das in diesem Jahr in Daejeon in der Republik Korea stattgefunden hat. Die Arbeit des Deutsch-Koreanischen Forums leistet einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der bilateralen Beziehungen unserer beiden Länder. Auch beim…

Deutsch-Koreanisches Forum besucht das Korea Advanced Institute of Science and Technology (KAIST) und Grabanlagen in Songsan-ri

KAIST 1

Gemeinsamer Besuch des Korea Advanced Institute of Science and Technology (KAIST) Am letzten Tag des Deutsch-Koreanischen Forums besuchten die Teilnehmer zunächst KAIST (Korea Advanced Institute of Science and Technology), eine Universität und Forschungseinrichtung mit dem Sitz in Daejeon. Ein Ableger, die KAIST Graduate School of Management, die den Titel eines MBA verleiht, befindet sich in…

Deutsch-Koreanisches Forum – Kulturveranstaltung aus Anlass des 50jährigen Bestehens des Goethe-Instituts Seoul und des 30jährigen Bestehens der Außenstelle in Daejeon / Ansprache von Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder

Tag8_JuniorForum-32

Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder Im Rahmen des diesjährigeren Deutsch-Koreanischen Forums fand aus Anlass des 50jährigen Bestehens des Goethe Instituts Seoul und des 30jährigen Bestehens der Außenstelle des Goethe Instituts in Daejeon eine Kulturveranstaltung statt, an der neben den Teilnehmern des „Seniorforums“ auch die deutschen und koreanischen Teilnehmer des deutsch-koreanischen Juniorforums sowie weitere geladene Persönlichkeiten aus…