Deutsch-Koreanisches Juniorforum – Arbeitsgruppe zur Flüchtlingsproblematik

Tag8_JuniorForum-7

Von Yann Werner Prell, Teilnehmer am Deutsch-Koreanischen Juniorforum Die Teilnehmenden der Arbeitsgruppe zu Geflüchteten starteten die Diskussion mit einer Beschreibung der aktuellen Situation in Südkorea und Deutschland. Thematisiert wurden die hohe Zahl an Flüchtlingen in Deutschland, die Ankunft mehrerer Hundert Flüchtlinge auf der südkoreanischen Insel Jeju und wie mit Geflüchteten in der Gesellschaft umgegangen wird….

Details

Deutsch-Koreanisches Juniorforum – Arbeitsgruppe zum Thema „Soziale Gerechtigkeit“

Bild-310

Von Johanna Kuchem, Teilnehmerin am Deutsch-Koreanischen Juniorforum Generation sehr beschäftigt. An der Diskussion beteiligten sich vier koreanische und sechs deutsche Teilnehmende, sowie Prof. Thomas Kalinowski als Mentor. Besonders spannend wurde die Diskussion aufgrund der verschiedenen Hintergründe und Erfahrungen der Beteiligten. Einige weisen bereits Arbeitserfahrung auf oder studieren und konnten deswegen ihre eigene Perspektive stark vertreten….

Details

Deutsch-Koreanisches Juniorforum – Arbeitsgruppe zum Thema „Frieden auf der koreanischen Halbinsel“

Tag8_JuniorForum-5

Von Eva Schmiederkal, Teilnehmerin am Deutsch-Koreanischen Juniorforum Eingeleitet wurde die Diskussion mit der Darlegung der relevanten Punkten der einzelnen Teilnehmer*innen im Zusammenhang mit dem Friedensprozess. Dabei wurden zu Beginn die Rolle Deutschlands in diesem genannt sowie eine stabile Kooperation zwischen Nordkorea und Südkorea, basierend auf einem stetigen Dialog. Die Diskussion wurde von Prof. Dr. Hannes…

Details

Deutsch-Koreanisches Juniorforum – Tagesausflug an die innerkoreanische Grenze

Zwischenablage01-3

Gemeinsamer Besuch des „Inter-Korean Transit Office“ Von Michael Schubert, Teilnehmer am Deutsch-Koreanischen Juniorforum Am Dienstag, den 23.10, stand ein Besuch an der Grenze zu Nordkorea, auch DMZ (Demilitarisierte Zone) genannt, an. Eine insgesamt vier Kilometer breite und etwa 250 Kilometer lange Pufferzone trennt seit Ende des Koreakrieges im Jahre 1953 den Süden Koreas vom Norden. Nach…

Details

Deutsch-Koreanisches Juniorforum – Diskussion mit nordkoreanischen Flüchtlingen

Tag5_Wiederverinigung-16-2

Frau Professor LEE In-Jeong moderierte die Diskussion mit den beiden nordkoreanischen Flüchtlingen und den Teilnehmern am Juniorforum Von Dr. Daniel Gunderlach, Teilnehmer am Deutsch-Koreanischen Juniorforum Heute hatten die Teilnehmer des Deutsch-Koreanischen Juniorforums die einmalige Gelegenheit ein Gespräch mit nordkoreanischen Flüchtlingen zu führen. Bei den Rednern handelte es sich um eine ehemalige nordkoreanische Grundschullehrerin, Frau K….

Details

Deutsch-Koreanisches Juniorforum – Seminar „Regionales und internationales Umfeld für eine Wiedervereinigung“

14

Von Michaela Poit, Teilnehmerin am Deutsch-Koreanischen Juniorforum Nachdem im ersten Seminar bereits die historischen Hintergründe für die koreanische Teilung vorgestellt wurden und ein Ausblick in politische Ideen gegeben wurde (Gründung einer asiatischen Friedensgemeinschaft) ging es im Seminar von Prof Kim Ji-young (IUE) „Regional and International Environment for Unification“ darum, den Teilnehmern ein besseres Verständnis für…

Details

Deutsch-Koreanisches Juniorforum besucht „Institute of Education Unification“ in Seoul – Seminar „Moderne Geschichte Koreas und das Verständnis der koreanischen Wiederverneigung“

7

Herr Prof. Kim Jin-hwan (IUE) im Rahmen des ersten Seminars mit dem Titel „Moderne Geschichte Koreas und das Verständnis der koreanischen Wiederverneigung“ historische Hintergründe vor Von Paul Schönewald, Teilnehmer des Deutsch-Koreanischen Juniorforums Das historische Treffen beider koreanischen Staatschefs im April 2018 sorgte international für enorme Aufmerksamkeit und war der Auftakt zum innerkoreanischen Annäherungsprozess. Auf südkoreanischer…

Details

Südkorea im Fokus – Deutsch-Koreanisches Juniorforum besucht Außenhandelskammer Korea

5-2

Gemeinsam mit Antje Resech, stellvertretende Geschäftsführerin der AHK Korea Geschrieben von Thekla Muntschick (Teilnehmerin am Deutsch-Koreanischen Juniorforum) Am Morgen des 20. Oktobers wurden wir von Frau Antje Resech, stellvertretende Geschäftsführerin der AHK Korea herzlich in der AHK Korea willkommen geheißen, was für einen Samstag nicht selbstverständlich ist. Sie stellte die Aufgabenbereiche der AHK vor, gab…

Details

Deutsch-Koreanisches Juniorforum / Besuch des Born2Global Centers auf dem Startup Campus

Startup1

Der Direktor des Born2Global Centers, Herr Ro Jae-Sung stellte die Initiativen von Born2Global vor, das junge Unternehmen direkt fördert Von Yann Werner Prell, Teilnehmer am Deutsch-Koreanischen Juniorforum: Südkoreas hohe Wachstumsraten sowie hohe Investitionen in Forschung und Entwicklung waren und sind vor allem durch die Großkonzerne (Chaebol) geprägt. Vor jedoch etwa fünf Jahren startete die südkoreanische…

Details