XIV. Deutsch-Koreanisches Forum erarbeitet Empfehlungen an Staats- und Regierungschefs beider Länder

Deutsch-Koreanisches Forum, Barocksaal, 16.07.2015

Bei der Abschlusstagung des diesjährigem Deutsch-Koreanischen wurden auf der Grundlage der stattgefundenen Diskussionen die traditionellen Empfehlungen an die Staats- und Regierungschefs beider Länder erarbeitet. Da Ko-Vorsitzender Koschyk an der Plenarsitzung zur Griechenlandhilfe teilnehmen musste, leitete neben der Koreanischen Ko-Vorsitzenden Kim Sun-Uk der Deutsche Botschafter in der Republik Korea, Rolf Mafael, die Sitzung. Ko-Vorsitzende Kim Sun-Uk...

Details

Tagung des IV. Deutsch-Koreanischen Juniorforums in Rostock

0716-Juniorforum 1

Parallel zum XIV. Koreanisch-Deutschen Forum (DKF) findet bereits zum vierten Mal das deutsch-koreanische Juniorforum statt. Gastgeber ist das Internationale Begegnungszentrum der Universität Rostock. Der offizielle Teil begann Donnerstagmorgen. Prof. Thomas Kalinowski (Ewha GSIS) und Jun.-Prof. Dr. Hannes Mosler (Freie Universität Berlin) eröffneten das IV. Junior-Forum und haben in die Gruppendiskussionen eingeleitet. Das IV. Deutsch-Koreanische Juniorforum...

Details

Schifffahrt von Rostock nach Warnemünde und festliches Abendessen beenden 1. Arbeitstag des Deutsch-Koreanischen Forums

0716-Abendessen 7

Nach knapp 10 Stunden Beratungen am 1. Arbeitstag das XIV. Deutsch-Koreanischen Forums in Rostock begaben sich die Teilnehmer per Schiff nach Warnemünde, wo sie ein feierliches Abendessen erwartete. Während der Schifffahrt informierte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Kapitänleutnant Mike Bielefeld über die Sehenswürdigkeiten entlang der Fahr-Route und über die Bedeutung der Schifffahrt für die Hansestadt Rostock....

Details

Deutsch-Koreanisches Forum – Arbeitsgruppe 4: Zusammenwirken der jungen Generationen

0718-AG Jugend 04 HP

Die Arbeitsgruppe 4 des XIV. Deutsch-Koreanischen Forums in Rostock beschäftigte sich mit dem Thema: „Wie können wir die jungen Generationen beider Länder für die Fortentwicklung unserer Beziehungen gewinnen?“. Die Beratungen fanden mit Vertretern des parallel tagenden 4. Deutsch-Koreanischen Juniorforums statt. Den Vorsitz der Arbeitsgruppe führte Bernhard Bartsch (Senior Projekt Manage der Bertelsmannstiftung). Als Referenten agierten...

Details

Deutsch-Koreanisches Forum – Arbeitsgruppe 3: Stand der Perspektiven der Kulturbeziehungen; Fortentwicklung der Koreanistik in Deutschland und der Germanistik in Korea

0718-AG Kultur 03 HP

Arbeitsgruppe 3 des XIV. Deutsch-Koreanischen Forums beschäftigte sich mit dem Stand der Perspektiven der Kulturbeziehungen; Fortentwicklung der Koreanistik in Deutschland und der Germanistik in Korea. Den Vorsitz der Arbeitsgruppe führte Sung Joon Jin, Mitglied der Nationalversammlung der Republik Korea. Als Refernten agierten Dr. Stefan Dreyer, Regionalleiter Ostasien, Goethe-Institut Seoul; Jong-suk YOON, Gesandter-Botschaftsrat, Kulturabteilung der Botschaft...

Details

Deutsch-Koreanisches Forum – Arbeitsgruppe 2: Migration, Integration und nationale Minderheiten

0718-AG Migration 04 HP

Die Arbeitsgruppe 2 des XIV. Deutsche-Koreanischen Forums befasste sich mit den Themen: Migration, Integration und nationale Minderheiten. Den Vorsitz der Arbeitsgruppe hatte Tobias Stern (Syspons GmbH) inne. Als Referenten agierten: Jasmine LEE, Mitglied der Nationalversammlung der Republik Korea; Dr. Michael Griesbeck, Vizepräsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge; Il-Pho HONG, Mitglied der Nationalversammlung der Republik...

Details

Deutsch-Koreanisches Forum – Arbeitsgruppe 1: Wirtschaft

0718-AG Wirtschaft 06 HP

Die Arbeitsgruppe „Wirtschaft“ des XIV. Deutsch-Koreanischen Forums in Rostock beschäftigte sich mit zwei Themen: der wirtschaftlich-technischen Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Korea einschließlich nichttarifärer Handelshemmnisse sowie der Entwicklung kleiner und mittelständischer Unternehmen in beiden Ländern und der Zusammenarbeit zwischen den kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) beider Staaten. Den Vorsitz der Arbeitsgruppensitzung führte Key-Young SUNG (Journalistin, KBS)....

Details

Forum diskutiert in seiner 2. Arbeitssitzung über den Stand und die Perspektiven der innerkoreanischen Annäherung und den deutschen Beitrag

0718-Sitzung 2 Podium rechts HP

Das Podium zeigt von links: Florian Willershausen (Chefreporter der WirtschaftsWoche), Dr. Norbert Baas (Botschafter a. D.), S. E. Kyung-Soo Lee (Botschafter der Republik Korea in der Bundesrepublik Deutschland), S. E. Rolf Mafael (Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Republik Korea) und S. E. Dr. Thomas Schäfer (Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Demokratischen Republik Korea...

Details

Deutsch-Koreanisches Forum hat Arbeit aufgenommen: 1. Arbeitssitzung über aktuelle politische, wirtschaftliche und soziale Lage in Deutschland und Korea

0518-Tagung 1 Moderation Lee HP

Das Bild zeigt von links: Hartmut Koschyk MdB (Deutscher Ko-Vorsitzender des Deutsch-Koreanischen Forums, Vorsitzender der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag), S. E. Kyung-Soo Lee (Botschafter der Republik Korea in der Bundesrepublik Deutschland) und S. E. Dr. Thomas Schäfer (Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Demokratischen Volksrepublik Korea / Nordkorea). Der deutsche Ko-Vorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums,...

Details