2. Sitzung des „Deutsch-Koreanischen Beratergremiums zu außenpolitischen Fragen der Wiedervereinigung“

Der deutsche Ko-Vorsitzende des  „Deutsch-Koreanischen Beratergremiums zu außenpolitischen Fragen der Wiedervereinigung“, Hartmut Koschyk MdB, Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier MdB, der Völkerrechtsberater der Bundesregierung und Leiter der Rechtsabteilung des Auswärtigen Amts, MinDir. Dr. Martin Ney und der südkoreanische Außenminister Yun Byong-se Im Auswärtigen Amt in Berlin fand in dieser Woche die 2. Sitzung des „Deutsch-Koreanischen Beratergremiums zu außenpolitischen Fragen der Wiedervereinigung“…

Details

Ko-Vorsitzender Koschyk dankt “Deutsch-Koreanischen Gesundheitsforum“ für deren Einsatz für die deutsch-nordkoreanischen Beziehungen

Der Vorsitzende der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages und Ko-Vorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums, Hartmut Koschyk MdB gemeinsam mit Prof. Dr. Paul U. Unschuld, M.P.H., Direktor des Horst-Görtz-Stiftungsinstituts, Prof. Dr. Dr. Alfred Holzgreve, Direktor Klinische Forschung und Akademische Lehre der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH, Dipl.Ing. Eberhard Reeck, Geschäftsführer des Unternehmens HVR INTERNATIONAL Außenwirtschaftsbüro und Prof. h.c. Bernhard Motzkus, Ltd….

Details

Fraunhofer-Institut bietet aktive Mitwirkung beim Deutsch-Koreanischen Forum an

  Der Vorsitzende der Deutsch-Koreanische Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages und Ko-Vorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums, Hartmut Koschyk, hat sich in Berlin mit dem Repräsentanten des Fraunhofer Instituts in der Republik Korea, Joohwan Kim und dem Leiter des Geschäftsfelds Innovative Produktionssysteme und Wertschöpfungsnetzwerke des Fraunhofer Instituts in Karlsruhe., Dr. Christoph Zanker, getroffen. Das Karlsruher Kompetenzzentrum des Fraunhofer…

Details

Koschyk trifft hochrangiges Mitglied der Koreanischen Nationalversammlung

Der Vorsitzende der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages, Bundesbeauftragter Hartmut Koschyk, gemeinsam mit dem Abgeordneten der Nationalversammlung der Republik Korea, Shim Yoon-Joe und dem Botschafter der Republik Korea in Deutschland, Kim Jae-shin Der Vorsitzende der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages, Bundesbeauftragter Hartmut Koschyk, hat sich in Berlin mit dem Abgeordneten der Nationalversammlung der Republik Korea,…

Details

Deutsch-Koreanische Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages plant Nord- und Südkorea zu besuchen

Vorstandssitzung der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages: Vorsitzender Bundesbeaufragten Hartmut Koschyk MdB, Bärbel Höhn MdB, Heike Baehrens MdB, Thomas Lutze MdB und  Renee Krebs vom Sekretariat der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe Auf der Vorstandssitzung der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages wurde geplant, im Herbst des kommenden Jahres Nord- und Südkorea zu besuchen. Dem Vorstand der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe gehören neben…

Details

Koschyk trifft Botschafter der Republik Korea, Kim Jae-Shin / 14. Deutsch-Koreanisches Forum findet vom 15. bis 17. Juli 2015 in Rostock statt

    Der Vorsitzende der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages und deutsche Ko-Vorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums, Hartmut Koschyk MdB, hat sich in Berlin mit dem Botschafter der Republik Korea, Herrn Kim-Jae Shin, zu einem Gespräch getroffen. Dabei berichtete Koschyk über seine jüngste Reise sowohl nach Nordkorea und nach Südkorea. Zuletzt war Koschyk von Bundesaußenminister Frank-Walter…

Details

Koschyk trifft Studiengruppe des südkoreanischen „Institute for Peace Affairs“ (IPA)

Der Vorsitzende der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe, Bundesbeauftragter Hartmut Koschyk MdB gemeinsam mit dem Delegationsleiter Herrn Kim Myung-Soo (IPA, Geschäftsführer a.D. /3.v.r.) und dem Projektmanager und Betreuer seitens der Hanns-Seidel-Stiftung in Korea, Herrn Kim Young-Soo (2.v.l.) und den Delegationsteilnehmern Herrn Dr. Jang, Yong-Hoon (Yonhap News, Journalist), Herrn Son, Chul (Seoul Business Daily, Journalist), Frau Kim, Yu-Jin (Financial…

Details

Ko-Vorsitzender Koschyk trifft Editor-at Large der südkoreanischen Zeitung JongAng Ilbo, Herrn Young Hie Kim

    Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, hat sich in Berlin mit dem Editor-at Large der südkoreanischen Zeitung JongAng Ilbo, Herrn Young Hie Kim, zu einem Gespräch getroffen. Dabei berichtete Koschyk über seine jüngste Reise nach Nordkorea und in die Republik Korea. Koschyk ist Vorsitzender der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe…

Details

Koschyk im Interview mit der Frankenpost zu Nordkorea

    Der Ko-Vorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums und Vorsitzende der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages, Bundesbeauftragter Hartmut Koschyk MdB, führte folgendes Interview mit Kerstin Dolde von der Frankenpost zu seiner zurückliegenden Reise nach Nordkorea: Herr Koschyk, Sie waren in Nordkorea. Was sind Ihre Eindrücke? Ich habe seit 2002 Nordkorea mehrfach besucht, zuletzt 2008. Jetzt hat…

Details