„Resolution zur Verstärkung der Koreanisch-Deutschen Kooperation anlässlich der 130-jährigen Freundschaft und dem 50. Jahrestag der Entsendung von Gastarbeitern“

Die koreanische Nationalversammlung hat am 19.12.2013 nachfolgende „Resolution zur Verstärkung der Koreanisch-Deutschen Kooperation anlässlich der 130-jährigen Freundschaft und dem 50. Jahrestag der Entsendung von Gastarbeitern“ angenommen: Das koreanische Parlament schätzt hoch, dass Korea und Deutschland mit dem Koreanisch-Deutschen Handels-, Schifffahrts- und Freundschaftsvertrag vom 26.11.1883 diplomatische Beziehungen geschlossen haben und seither als wertvolle Partner ihre Kooperation…

Details

Koschyk erneut zum Vorsitzenden der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag berufen!

Hartmut Koschyk MdB gemeinsam mit der Präsidentin der Republik Korea Frau Park Geun-Hye Der Ko-Vorsitzende des bilateralen Deutsch-Koreanischen Forums, Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, wurde erneut zum Vorsitzenden der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag berufen. Die außenpolitischen Beziehungen des Deutschen Bundestages zu den Parlamenten anderer Staaten werden derzeit von…

Details

Staatsbesuch der südkoreanischen Präsidentin Park Geun-Hye gibt wichtige Impulse zur Entwicklung der deutsch-koreanischen Zusammenarbeit!

  Die Präsidentin der Republik Korea, Frau Park Geun-Hye, hat in dieser Woche Deutschland besucht. Dabei standen die Fortentwicklung der deutsch-koreanischen Beziehungen und die angespannte Lage auf der koreanischen Halbinsel im Mittelpunkt der politischen Gespräche.     Zum Auftakt Ihres Besuches fand in Schloss Bellevue ein Empfang durch Bundespräsident Joachim Gauck statt, an dem auch…

Details

Koschyk überreicht von ihm herausgegebenes Buch über bilaterale Beziehungen an koreanische Staatspräsidentin und Bundespräsidenten

  Der deutsche Ko-Vorsitzende des bilateralen Deutsch-Koreanischen Forums, Hartmut Koschyk MdB, hat im Rahmen des Empfangs von Bundespräsidenten Joachim Gauck für die koreanische Staatspräsidentin Park Geun-Hye in Schloss Bellevue an die beiden Staatsoberhäupter die Erstausgabe des von ihm herausgegebenen Buches „Garten der Freundschaft – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der deutsch-koreanischen Beziehungen“ überreicht.     Die…

Details

Fernsehdokumentation des südkoreanischen Fernsehsender KBS / MdB Koschyk im Gespräch mit südkoreanischen Abgeordneten

 Hartmut Koschyk MdB gemeinsam mit den Parlamentariern aus der Republik Korea  Frau Yee Shin Jin, Frau Lee Un Ju Herrn Woo Yoon Keun und Herrn Hong Il-Pyo Der südkoreanische Fernsehsender Korean Broadcasting System (KBS) dreht gegenwärtig eine Dokumentation für die Sendung „KBS Panorama“, die sich mit dem Thema “Koalitionsregierung in Deutschland” befassen soll. KBS ist…

Details

Koschyk trifft Präsidenten der Samsung Electronics GmbH in Deutschland

Der deutsche Ko-Vorsitzende des bilateralen Deutsch-Koreanischen Forums, Hartmut Koschyk MdB, gemeinsam mit dem Präsidenten der Samsung Electronics GmbH in Deutschland, Herrn Dongmin Kim und dem Senior Manager Corporate Affairs der Samsung Electronics GmbH in Deutschland, Herrn Steffen Ganders Der deutsche Ko-Vorsitzende des bilateralen Deutsch-Koreanischen Forums, Hartmut Koschyk MdB, ist in Berlin mit dem Präsidenten der…

Details

Ausgabe 1/2014 des Journals des Deutsch-Koreanischen Forums e.V.

  Der Verein „Deutsch-Koreanisches Forum e. V.“ wurde im Jahr 2011 gegründet und bezweckt laut Satzung die Förderungen der Deutsch-Koreanischen Beziehungen auf allen Gebieten, insbesondere im politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und wissenschaftlichen Bereich. Der Verein, dessen Vorsitzender Hartmut Koschyk MdB ist, bezweckt weiter die Förderung der Völkerverständigung zwischen beiden Ländern. Auch ist es Vereinszweck, das im…

Details

Koschyk im Interview mit dem südkoreanischen Fernsehsender MBC

  Der deutsche Ko-Vorsitzende des bilateralen Deutsch-Koreanischen Forums, Hartmut Koschyk MdB, führte ein Interview mit dem Journalisten Heo Yu-Shin des südkoreanischen Fernsehsender MBC (Munhwa Broadcasting Corporation). Im Mittelpunkt des Interviews stand das Zustandekommen der Großen Koalition zwischen CDU, CSU und SPD, da es in der Republik Korea nicht vorstellbar ist, dass die beiden großen Parteien…

Details

Koschyk gratuliert ehemaligen Professor der Freien Universität Berlin, Prof. em. Dr. Dr. h.c. Sung-Jo Park, zum Bundesverdienstkreuz

Prof. em. Dr. Dr. h.c. Sung-Jo Park gemeinsam mit dem Ko-Vorsitzenden des bilateralen Deutsch-Koreanischen Forums, Hartmut Koschyk MdB   Der ehemalige Professor am Ost-Asiatischen Institut (OAS) der Freien Universität Berlin, Prof. em. Dr. Dr. h.c. Sung-Jo Park, der 1973 an der Ruhr-Universität Bochum habilitierte,  wird heute mit dem Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet….

Details