Gemeinsame kulturelle Abschlussveranstaltung mit allen Teilnehmern des Deutsch-Koreanischen Juniorforums, ehemaligen Teilnehmern des Juniorforums und Teilnehmern des Deutsch-Koreanischen Forums

Titel KV

In einem ehemaligen Tiefbunker aus dem zweiten Weltkrieg in Berlin Wilmersdorf/Schmagendorf, in dem unter dem Namen „ARTIST HOMES“ ein unabhängiges koranisches Kulturzentrum von Jong-Ha Kim, Jazz-Gitarrist aus Südkorea, gemeinsam mit seiner Ehefrau Keiko und seine Schwester Heunha betrieben wird, fand das diesjährige VIII. Deutsch-Koreanische Juniorforum und das XVIII. Deutsch-Koreanische Forum seinen Abschluss. Der Ort für…

Details

Deutsch-Koreanisches Forum besichtigt Gedenkstätte Berliner Mauer und die East-Side Gallery

Bernauer Strasse

Am letzten Tag des Deutsch-Koreanischen Forums besichtigten die Teilnehmer des Deutsch-Koreanischen Forums zunächst die Gedenkstätte Berliner Mauer, in dessen Besucherzentrum am Vortag das gemeinsame Panel „Erinnerung als Mahnung: Diktaturerfahrungen in Deutschland und Korea als Auftrag für den Einsatz für Demokratie und Menschenrechte“ mit den Teilnehmern des Deutsch-Koreanischen Forums und des Deutsch-Koreanischen Juniorforums stattgefunden hatte. Die…

Details

„Netzwerk Junge Generation Deutschland-Korea“: Gründung des Alumni-Netzwerks des Deutsch-Koreanischen Juniorforums in der Botschaft der Republik Korea!

Zwischenablage01

Im Rahmen des Deutsch-Koreanischen Forums fand in der Botschaft der Republik Korea die Gründung des Alumni-Netzwerks des Deutsch-Koreanischen Juniorforums „Netzwerk Junge Generation Deutschland-Korea“ statt. Betreut wird das Alumni-Netzwerk künftig vom Verein Deutsch-Koreanisches Forum e.V.. Im Anschluss an das Deutsch-Koreanische Forum 2012 in der Republik Korea fand erstmals ein „Juniorforum“ statt, für das sich die Ewha...

Details

XVIII. Deutsch-Koreanisches Forum / Empfang auf Einladung des Regierenden Bürgermeisters im „Roten Rathaus“

Panel Rathaus

Auf Einladung des Regierenden Bürgermeisters von Berlin fand im „Roten Rathaus“ ein Empfang für die Teilnehmer des Deutsch-Koreanischen Forums und des Deutsch-Koreanischen Juniorforums statt. Steffen Krach, Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung im Senat von Berlin Steffen Krach, Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung im Senat von Berlin, begrüßte stv. für den Regierenden Bürgermeister die Teilnehmer des…

Details

XVIII. Deutsch-Koreanisches Forum / Erinnerung als Mahnung: Diktaturerfahrungen in Deutschland und Korea als Auftrag für den Einsatz für Demokratie und Menschenrechte

Panel Mauer

Premierministerin a.D. Myeong-sook Han, der Leiter der Hanss-Seidel-Stiftung in Korea, Dr. Bernhard Seliger und der Leiter der Stiftung Berliner Mauer, Prof Dr. Axel Klausmeier In der Stiftung Berliner Mauer, direkt am Verlauf der ehemaligen innerdeutschen Staatsteilung, führte der Leiter der Hanss-Seidel-Stiftung in Korea, Dr. Bernhard Seliger, durch das Abschlusspanel des XVIII. Deutsch-Koreanischen Forums, bei welchem sowohl…

Details

XVIII. Deutsch-Koreanisches Forum / Vortrag von Ministerpräsident a.D. Dr. Lothar de Maizière zum Thema Wiedervereinigung und Frieden auf der Koreanischen Halbinsel aus deutscher Perspektive

Panel FU

Im Rahmen der Tagungen des Deutsch-Koreanischen Forums nahmen die Teilnehmer des Forums und des Juniorforums an der Freien Universität Berlin gemeinsam an einer öffentlichen Vortragsveranstaltung mit dem ehemaligen Ministerpräsidenten der DDR, Dr. Lothar de Maizière, zum Thema Wiedervereinigung und Frieden auf der Koreanischen Halbinsel aus deutscher Perspektive teil. Der Vortrag war Teil der Reihe Kim…

Details

XVIII. Deutsch-Koreanisches Forum / AG 4: Anwendungen der Digitalisierung und deren Herausforderungen in beiden Ländern

Panel AG4

Vorsitz: Prof. Jin Hyung Kim, Professor emeritus, KAIST School of Computing, Former President and CEO, Artificial Intelligence Research Institute Referent: Steffen Ganders, Director Corporate Affairs, Samsung Referent: Prof. Seung Ho Hong, Professor of Department of Electronic Engineering and Director of Connected Smart Systems Laboratory,Hanyang Universität In der Arbeitsgruppe 4 wurde unter Leitung von Herrn Prof….

Details

XVIII. Deutsch-Koreanisches Forum / AG 3: Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Chancengleichheit der Geschlechter in Wirtschaft und Wissenschaft

Panel AG3

Vorsitz: Prof. Dr. Eun-Jeong Lee, Korean Studies, Freie Universität Berlin Referentin aus Korea: Eun-Ju Kim, Direktor des Center for Korean Women and Politics Referentin aus Deutschland: Katharina Landgraf MdB, Vorsitzende der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe Prof. Dr. Eun-Jeong Lee, Korean Studies, Freie Universität Berlin Gleich zu Beginn der Arbeitsgruppe wurde einvernehmlich beschlossen, dass die Vorschläge, die in…

Details